Hamburger Meisterschaften der Frauen 2018

Niendorfer Leistungsturnerinnen erneut stark bei den Hamburger Meisterschaften

Auch in diesem Jahr waren die Niendorfer Leistungsturnmädchen bei den ein mal im Jahr stattfindenden Hamburger Einzel- und Mannschaftsmeisterschaften in den jeweiligen Alters- und Leistungsklassen sehr erfolgreich unterwegs und konnten viele Medaillen sammeln.

Den Auftakt machten die jüngeren Mädchen der Leistungsklasse (LK) 3 und die Seniorinnen am Samstagmorgen um 8.30 Uhr.
Hier waren Julia Jahrbeck, Fée Rohrbach, Nika Hasse, Lena Calmer, Mia Mohnke, Selina Becirspahic, Alina Becirspahic, Claudia Teichler und Yvonne Adam am Start. Ging es für die Jüngeren auch darum, Erfahrung zu sammeln, war der Wettkampf für Yvonne und Claudia die Qualifikation für die im Mai stattfindenden Deutschen Seniorenmeisterschaften.
Unsere Mädchen machten ihre Sache sehr souverän und sicherten sich gleich drei Podestplätze: Platz 1 (Julia) und 3 (Nika) in der Altersklasse 10 / 11 und noch ein weiterer 3. Platz (Fée) in der Altersklasse 12.
Konnten Julia und Fée schon mit Erfahrungen durch Einsätze in der Turnliga aufwarten, so war es für die anderen Mädchen zum Teil der erste große Wettkampf in ihrer Turnlaufbahn. Entsprechend viel Aufregung war daher bei unseren „Frischlingen“ dabei und der eine oder andere Patzer, der eine bessere Endplatzierung verhinderte.
Die „alten Hasen“, die parallel mit den Jüngeren turnten, haben gezeigt, dass man auch mit über 40 Jahren durchaus noch gute und anspruchsvolle Übungen turnen kann. Beide haben sich für die Deutschen Meisterschaften mit ihren Plätzen 1 (Yvonne) und 4 (Claudia) qualifiziert und freuen sich nun auf einen Start in Essen in einem Monat.

Im zweiten Durchgang ging es eine Leistungsklasse höher.
Hier starteten in der LK 2 insgesamt drei Niendorferinnen: Hannah Bartels, Alexandra Schrömbgens und Jalina Strahl.
Alle drei haben ihre Sache wirklich gut gemacht und gezeigt, was im letzten Jahr gelernt wurde. Auf das Podest haben es Hannah (Platz 1) und Alexandra (Platz 2) geschafft.
Mit dieser erfolgreichen Bilanz ging der erste Wettkampftag zu ende.

Am Sonntagmorgen starteten dann die Mädchen der Altersklasse 12 bis 15 in der LK 3. Hier turnten für den NTSV Emily Steidel, Merja Kleemann, Sarah Heidenreich und Anelia Schneider. Auch diese Mädchen zeigten eine sehr gute Leistung und konnten sich gegenüber der Konkurrenz behaupten und mit einem 2. Platz in der AK 14 durch Merja und einen 2. und 3. Platz in der AK 13 durch Sarah und Anelia die Erfolgsbilanz fortsetzen.

Als Abschluss kamen dann die Mädchen der höchsten Leistungsklasse, der LK 1, bei den Hamburger Meisterschaften zum Zug.
Hier gab es dann auch schon so manch ein spektakuläres Teil in den Übungen der Turnerinnen zu sehen und Leistung auf sehr hohem Niveau. So wurden u.a. Schrauben am Boden, Riesen am Barren, Menicellis am Balken und Tsukahara und Überschlag-Salto am Sprung gezeigt.
Unsere Turnerinnen stellten sich das erste mal der Konkurrenz in der LK 1 und das mit Bravour!
So schaffte es Carlotta Leischel (AK 12 / 13) in ihrer Altersklasse sich den Sieg zu holen, genauso wie Angelina Behn (AK 14 / 15). Aiyana Tesch (AK 16 u.ä.) hatte etwas Pech am Barren und Balken und kam am Ende auf Rang 5.
Alle drei haben sich mit diesem Wettkampf auch für den im Juni stattfindenden Deutschlandcup in Delitzsch qualifiziert. Gratulation!

Hier die Ergebnisse der Einzelwertung:

LK 3, AK 10 / 11
Julia Jahrbeck – 47,95 Punkte – Platz 1
Nina Hasse – 43,25 Punkte – Platz 3
Lena Palmer – 40,10 Punkte – Platz 5
Selina Becirspahic – 40,10 Punkte – Platz 5
Mia Mohne – 40,00 Punkte – Platz 7

LK 3, AK 12
Fee Rohrbach – 47,00 Punkte – Platz 3
Alina Becirspahic – 38,85 Punkte – Platz 12

LK 3 AK 13
Sarah Heidenreich – 45,55 Punkte – Platz 2
Amelia Schneider – 44,50 Punkte – Platz 3

LK3, AK 14
Mera Kleemann – 44,50 Punkte – Platz 2
Emily Steidel – 42,65 Punkte – Platz 5

LK 3, AK 40 u.ä.
Yvonne Adam – 51,60 Punkte – Platz 1
Claudia Teichlee – 48,15 Punkte – Platz 4

LK 2, AK 10
Hannah Barrels – 43,50 Punkte – Platz 1

LK 2, AK 12
Alexandra Schrömbgens – 45,40 Punkte – Platz 2
Janina Strahl – 42,65 Punkte – Platz 4

LK 1, AK 12 / 13
Carlotta Leischel – 44,80 Punkte – Platz 1

LK 1, AK 14 / 15
Angelina Behn – 46,80 Punkte – Platz 1

LK 1, AK 16 u.ä.
Aiyana Tisch – 42,30 Punkte – Platz 5

Gleichzeitig zu den Einzelwertungen gab es in den einzelnen Leistungs- und Altersklassen auch eine Mannschaftswertung:

LK 2 AK 10 – 15
NTSV Platz 3

LK 1 AK 12 – 17
NTSV Platz 2

LK 3, AK 10 / 11
NTSV Platz 2

LK 3 AK, AK 13 / 14
NTSV Platz 2

Hier noch ein paar Impressionen und Siegerfotos:

Schreiben Sie einen Kommentar